Skip to main content

Optimaler Standort ist der Außenbereich

Einen Kleintierstall für Hasen oder Kaninchen stellst du am besten draußen auf. Achte beim Stallkauf
darauf das der Hasenstall winterfest und isoliert ist.

Sonne, Wind und Ruhe

Richte den Stall möglichst nach Süden aus und sorge für einfallendes Sonnenlicht. Der Hasenstall darf
nicht ganztägig der Sonne ausgesetzt sein. Stelle den Stall so auf das er windgeschützt ist. Vermeide es
den Stall Lauter Umgebung aufzustellen

Boden und Untergrund

Stell den Hasenstall auf einen flachen Untergrund auf (egal ob Wiese oder Steinboden), er darf nicht
kippeln oder wackeln.

Bewegung und Auslauf

Es gibt verschiedene Größen grundsätzlich wäre es toll wenn du zusätzlich ein großes Ausgehege mit
aufstellst.

Hasenstall im Haus oder Wohnung aufstellen

Es gibt extra Hasenställe für drinnen. Am besten du stellst den in Ecken mit gegenüberliegendem Fenster
auf. Alternativ dazu können extra eingezäunte Hasenbereiche oder ganze Hasenzimmer eingerichtet werden.
Vermeide zu viel Sonne und Zugluft.

Hasen sind Nicht-Raucher

Vermeide jeden Kontakt mit Zigarettenqualm

Durchgangszimmer und Lärm

Stell den Stall nicht in einem Durchgangszimmer auf – Hasen brauchen auch mal Ruhe.

Unnötiger Lärm

Stell den Hasenstall nicht neben lauten Geräten (z.B. Wäschetrockner, Waschmaschine oder Spülmaschine) oder Zimmer auf